Drahtheftmaschine VDHa-L
mit Umlegung durch Feder-Clincher


Die Maschine bildet aus Heftdraht, der von einer Spule abrollt, automatisch Klammern und heftet diese in das Material ein. Die Schenkellänge ist stufenlos verstellbar. Es können beliebig viele Einzel- oder Serienheftungen ausgeführt werden. Die durch die Pappe dringenden Klammerspitzen werden durch einen Feder-Clincher flach umgelegt. Die VDHa-L ist eine reine Längsheftmaschine für Kartonagen (keine Querheftung wie bei VDHa-F). Die VDHa-L wird werkseitig für eine Drahtsorte und Rückenbreite eingerichtet.

Technische Daten
Heftart Längsheftung
Heftmaterial Vollpappe
Rückenbreite 14mm
Schenkellängen von 7 bis 24mm stufenlos verstellbar
Drahtsorten Runddraht Nr. 21-23
Heftungen pro Minute 250
Heftarmlänge 500mm
Höhe 135cm
Breite 45cm
Tiefe 80cm
Gewicht 220kg




Alle Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen, Tippfehler und Irrtum vorbehalten.

Ersatzteile
Eine Übersicht der wichtigsten Ersatzteile finden Sie hier als Download.

Gebrauchte
Wir bieten Ihnen auch gerne gebrauchte Heft- maschinen an. Diese werden in unserem Werk komplett überholt.

Bedienung
Eine Bedienungsan- leitung für die VDHa-L finden Sie hier als Download.

Heftdraht
Für einen störungs-freien Lauf unserer Drahtheftmaschinen verwenden Sie den hochwertigen Speckbötel Heftdraht.

Umlegung
Mit der VDHa-L wird die Heftklammer flach angelegt.