TOP-PAD


Dieses umweltfreundliche System darf in keiner Verpackungsabteilung mehr fehlen. Schüttfähige Chips aus Recycling-Papier selbst produzieren. Vollautomatisch und platzsparend von der Papierrolle.



Mit dem TOP-PAD System produzieren Sie selbst ganz nach Bedarf umweltfreundliche Füll- und Polsterchips. Eine TOP-PAD-Papierrolle wird zu 500 Liter Polstermaterial verarbeitet. Von einer Palette mit 76 Rollen produzieren Sie bereits 38.000 Liter. Damit sparen Sie Lagerraum und auch Kosten.

Die TOP-PAD Idee ist so faszinierend wie einfach: Ein Stück Papier wird auf verblüffende Weise gefaltet und durch einen Trichter gedrückt - und schon haben Sie das ideale Füll- und Polstermaterial zum Verpacken Ihrer Paketsendungen.

Die TOP-PAD Papierpolsterchips bieten sehr gute Polstereigenschaften, sind schüttfähig und antistatisch. Die Chips können nach Gebrauch einfach mit den Kartons zusammen als Altpapier entsorgt werden und bieten so die Möglichkeit für eine recyclinggerechte Einstoffverpackung.

Ob als Alternative zu herkömmlichen Verpackungschips oder Knautschpapier:

TOP-PAD ist TOP im Handling und im Preis.

Hier noch einmal die Vorteile von TOP-PAD Papierpolsterchips auf einem Blick:
  • sehr gute Polsterwirkung
  • antistatisch
  • umweltfreundliches Recyclingpapier
  • Einstoffverpackung
  • staubfrei
  • schüttfähig
  • farbig
TOP-PAD Papierpolsterchips können auch ohne das System im Karton oder als Sackware bestellt werden.



Für die TOP-PAD Maschine ist auch ein Tischgestell verfügbar.








Alle Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen, Tippfehler und Irrtum vorbehalten.

Ersatzteile
Eine Übersicht der wichtigsten Ersatzteile finden Sie hier als Download.

Bedienung
Eine Bedienungsan- leitung für die TOP-PAD Maschine finden Sie hier als Download.

Prospekt
Den Prospekt für das TOP-PAD System fin- den Sie hier als Download.

Prospekt
Den Prospekt für die TOP-PAD Papierchips finden Sie hier als Download.

TOP-PAD